DB Schenker informiert: Tipps zur Logistik für die ITB Berlin 2017

Bei Selbstanlieferung: 3 Schritte zur erfolgreichen Nutzung des LKW Leitsystems

Schritt 1

Legen Sie sich einen Account unter https://www.ax4.com/ax4/?ID=401635&lang=de an. Über diesen Account können Sie jederzeit auf das System, Ihre Reservierungen und Buchungen zugreifen.

Schritt 2

Nach Auswahl der gewünschten Veranstaltung, der Halle sowie des Zeitraums werden alle verfügbaren Flächen angezeigt. Folgende Daten werden benötigt: Aussteller/Standbauer, Halle/Stand, Spediteur/Transporteur, LKW Kennzeichen Zugfahrzeug, Name und Mobiltelefon des Fahrers und Fahrzeugtyp, (Kennzeichen und Details zum Fahrer können auch noch später hinzugefügt werden). Im Anschluss Ihrer Reservierung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Mit der dort genannten Reservierungsnummer buchen Sie bitte innerhalb von 24 Stunden Be-/Entladung. Folgt auf eine Reservierung keine Bestellung für dazugehörige Logistikdienstleistungen, verfällt diese nach 24 Stunden automatisch.

Schritt 3

Bei erfolgter Servicebestellung wird Ihnen eine Bestätigungs-Email zugesandt. Erst dann wird aus der Reservierung eine Buchung. In Ihrem Account steht die Einfahrtsgenehmigung für Ihr Zeitfenster zum Ausdruck bereit. Diese ist für die Einfahrt auf das Messegelände zwingend notwendig.

Bitte beachten sie:

Die Einfahrt auf das Messegelände ist 15 Min vor Beginn des Zeitfensters möglich. Die Einfahrtsgenehmigung verfällt 15 Min nach Beginn des Zeitfensters!

 

 

Zeitersparnis durch Informationsvorsprung zum Aufbau ab 01.03.2017

1.) Frühzeitige Beauftragung:

Buchen Sie Ihren Stapler, Leergut oder Vollgutleistungen vorab bei ihrem lokal zuständigen Ansprechpartner von DB Schenker oder direkt am Messeplatz Berlin

So tragen Sie dazu bei Wartezeiten bei kurzfristigen Bestellungen zu minimieren.

2.) Einfahrtsregelung und Zeitslotreservierung im LKW Leitsystem

Nutzen Sie DB Schenker für den Transport als einen der offiziellen Messespediteure. Wir kümmern uns um die Buchung von Zeitslots in Verbindung mit dem LKW Leitsystem. Sie sparen wertvolle Zeit bei der Koordination von Transport und Messehandling.

Organisieren Sie den Transport selbst, achten Sie für eine reibungslose Anlieferung/Abholung auf den Verkehrsleitfaden der Messe Berlin und gehen Sie gemäß der Anleitung zur Buchung eines Zeitslots im Leitsystem vor. (siehe Anhänge)

Ein zusätzlicher Log Point wurde von DB Schenker an Tor 25 eingerichtet (siehe Foto) – hier können sich Fahrer melden, die Fragen zur Einfahrt auf das Gelände haben.

Bei weiteren Fragen zur ITB wenden Sie sich gerne an den Leiter Messelogistik Berlin:

Christian Böhme
Christian.Boehme@dbschenker.com
Tel.: +49 30 3012995421

Ihren lokalen Ansprechpartner bei DB Schenker finden Sie online unter www.dbschenker.com/de/messekontakt.